Samstag, 2. Juli 2011

Geheimnisvolle Häschen...


Heute wird's märchenhaft! :)
Mit Sicherheit habt ihr schon von Rouge Bunny Rouge gehört (man liest ja in letzter Zeit viel davon) und auch ich bin eine der Glücklichen, die 2 der Produkte testen durfte.

Ich habe mir damit Zeit gelassen, weshalb ich vielleicht eine der letzten bin, die in dieser heißen Phase dazu etwas postet, aber ich wollte auch nicht 'schnell schnell' machen, nur um eine der Ersten zu sein damit das Thema noch spannend ist. 
Denn ich finde, die Marke bleibt spannend!

Das Besondere an RBR ist das liebevolle Design und die Geschichte hinter den Produkten.
Wenn ihr mal einen Blick auf die Website werft, könnt ihr sehen, dass jedes Stück sein eigenes kleines zauberhaftes Märchen hat.

Warum müssen andere Firmen eigentlich teilweise so grottenhässliche Verpackungen haben,wenn es auch SO geht? Einfach schön!


Feuertropfen (Glitzerpigment)
Freudenschauer / Eaten all the cherries


Erster Gedanke: BOAAAHHH SCHÖÖÖÖN *.*
Zweiter Gedanke: Hm...Rosa...Glitzer...Roooosaaa...
Dritter Gedanke: Egal - ausprobieren!

Wenn man den Deckel abnimmt, sieht man, dass sich darunter noch eine Art Deckel verbirgt - wenn man daran zieht hat man das Stäbchen, an dessen Spitze das Pigment hängt, in der Hand. 

An diesem Applikator hängt eine kleine Menge, die z.B. ausreicht, Farbe auf ein Auge zu bringen, jedoch fällt nichts davon ab und geht damit verloren. Eine gute Dosierung also.
Wenn man eine größere Menge verarbeiten möchte, kann man diese auch direkt aus dem Fläschchen kippen. 

Die Farbe ist wirklich interessant. 
Im Fläschchen ist sie rosa - dünn aufgetragen ist es ein wunderschöner heller Glanzschimmer, der erst beim richtigen Lichteinfall oder dickerem Auftrag rosa wird. 
In meinem Hinterkopf schreit schon eine Stimme "Highlighter!".

Es ist kein sofort deckendes Pigment. 
Besonders schön wird es, wenn man es über Lidschatten schichtet. Feucht aufgetragen wird die eigene Farbe aber auch intensiver und man kann es wunderbar allein tragen. 

Ich hab ein wenig damit herumexperimentiert, denn Pigmente sind ja nicht nur für die Augen gedacht. 
So habe ich die Feuertropfen auch mal auf den Wangenknochen oder gemischt mit Lipbalm auf den Lippen getragen - beides wunderschön!

Das Fläschchen enthält 1,8 Gramm und damit kommt man sicher ewig hin.  Bei QVC kostet es 23,50€.

Hier noch einige Bilder und Swatches:


Tief im Innern des dichten Waldes im Verzauberten Garten breitet sich ganz still über dem ausgedehnten Grün der alles überragende Buchsbaum aus. Sobald die Abenddämmerung herabsteigt, schwirren funkelnde Leuchtkäfer um sein Geäst. Sie wissen um das Geheimnis des Baumes und seiner Feuertropfen und ihr verzaubernder Tanz ist Vorbote des nächtlichen Feuerwerks.[...]
(Quelle und Fortsetzung: RBR Website)








Meere des Lichts (Illuminierende Emulsion)
Nektarmeer / Sea of Nektar

Dann habe ich noch eine kleine Abfüllung der Highlighteremulsion bekommen, die im Original auch eine wunderwunderschöne Verpackung hat - eine milchige Flasche mit aufwändigen Details. 

Ich habe die dunkelste Nuance "Nektarmeer" erhalten - etwas unglücklich, wo ich doch so blass bin. Ich hätte mir die helle Nuance "Wolkenmeer" gewünscht aber dann habe ich festgestellt, dass die Farbe kein Problem ist. 

Die Emulsion ist dazu gedacht, über/unter oder gemischt mit der Foundation oder Tagespflege aufgetragen zu werden. 
Sie soll Akzente setzen, wo man sie möchte: Auf den Wangen, auf den Augen, unter den Brauen oder am Körper (Schultern, Dekolleté).

Ich habe die Emulsion über meiner Foundation auf die Wangenknochen aufgetragen und gut verblendet. 
Es blieb ein schöner goldiger Glanz, der aber nicht zu dunkel auf meiner Haut wurde. Das Ergebnis sah wirklich gut aus!

Das Produkt ist mit 42,50€ (bei QVC) nicht günstig, jedoch enthält die Flasche ganze 100ml
(Vergleich mit dem Benefit Flüssghighlighter "High Beam": 23€ für nur 13ml). 

Das reicht ewig und man kommt sich sicher nicht so verschwenderisch vor, wenn man das Produkt am ganzen Körper anwendet.

Eine Fullsize-Flasche des Produkts wäre echt ein Traum...naja, vielleicht zu Weihnachten.
Wenn am Abend die rote Sonne im Großen Mondmeer versinkt, tanzen Nixen in den sanft rauschenden Wellen und lassen ihre Körper vom emporsteigenden Nebel liebkosen, der ihnen Jugend und Schönheit schenkt.
(Quelle und Fortsetzung: RBR Website



Feuchtigkeitsspendende, flüssige Perlen flüstern Ihrer Haut die süßesten Träume zu. Zeigen Sie sich von Ihrer anmutigsten Seite – lassen Sie Ihren inneren Stern erstrahlen und vereinigen Sie seinen Glanz mit einem feinen Perlenschimmer.

links verblendet, rechts unverblendet


Die beiden Produkte wurden mit kosten- und bedingungslos von Rouge Bunny Rouge zur Verfügung gestellt, vielen Dank! Eine Meinung wurde mir dabei jedoch nicht vorgeschrieben, meine Review ist absolut ehrlich.



Ich hätte gerne noch Tragebilder gepostet aber in den letzten Tagen hat mir das Wetter einen Streich gespielt, sich mit meinem Zeitmangel zusammengetan und das ganze Sonnenlicht für gute Fotos geschluckt.

Jetzt wünsche ich euch erstmal noch ein schönes Restwochenende!
Wollt ihr Monatsfavoriten?

Ganz liebe Grüße
bis bald!


PS: 
Und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Lisa bzw. MaccieViolet, die heute Geburtstag hat! 
Sie hat mir zu meinem eigenen Geburtstag letzte Woche einen ganzen Blogeintrag gewidmet und da komme ich natürlich nicht drumrum, sie hier nochmal zu grüßen. 
Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag und noch viele Geschenke! Bald sehen wir uns ja! ♥
Und ihr müsst euch ihren Blog ansehen! ;)



Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :) Ich habe meinen URL geändert. Ab heute bin ich unter http://everythingfeatherlight.blogspot.com zu finden
    Cheers ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Produkte wirklich toll! Vor ca. einem Jahr gab es diese Firma bei uns im Douglas, nur wurde sie nicht wirklich verkauft, wegen des hohen Preises ^^ Ich habe da auch die Finger von gelassen :/

    AntwortenLöschen
  4. ich will sowas von deine monatsfavoriten!!! ;)

    AntwortenLöschen