Sonntag, 8. Januar 2012

Paulina


Hallo und noch ein frohes neues Jahr euch allen!

Auch diesen Monat durfte ich wieder die Glossybox Style testen - vielen Dank dafür. Ich liebe immer noch meine gute Rhonda aus der letzten Box.

Diesmal hatte ich auch Schuhe auf meiner Auswahlliste, bekam aber wieder die Tasche (worüber ich eigentlich ganz froh bin).

Es wurde Paulina aus dem "Rockstar"-Look.
Sie ist hellbraun und mit dunklen silbernen Nieten bestückt. Der Mix aus den rockigen Nieten und den eher "bohomäßigen" braunen Fransen hat mit sehr gut gefallen.

Sie war sofort ausverkauft - also war ich wohl nicht die einzige, die Paulina so schick fand.



Leider kam die Tasche diesmal nicht in dem schönen Samstbeutel wie beim letzten mal, sondern in einem bedruckten Jutebeutel mit dem Glossybox-Logo. Das finde ich schade, die anderen Beutel fand ich besser, aber da man dafür nicht bezahlt, will ich mich zu sehr beschweren.

Ansonsten kommt sie in der gewohnten stabilen Riesenbox, die ich wie auch die kleinen Glossybox Beauty Boxen ganz praktisch finde.

Auch diesmal ist ein Trageriemen für die Tasche dabei, den man ganz einfach anklippsen kann.

Das sagt Glossybox:

Diamonds are a girl's best friend! Und wenn sie dann auch noch begleitet von den anderen Trends der Saison daherkommen, kann keiner mehr widerstehen: Fransen! Metallic! Glitzer!


Nun kommen wir zu dem Teil, der mich enttäuscht hat...denn ich möchte auf jeden Fall ehrlich sein:


Meine letzte Tasche - Ronda - war super verarbeitet und kein einziger Faden war zu sehen.
Ganz anders nun bei Paulina: Wo man hinsieht kaputte Nähte, vor allem an allen vier Trageriemen.
Das fällt zwar auf den ersten Blick nicht auf, trotzdem wirkt es bei näherem Hinsehen schlampig verarbeitet.

Die Tasche kostet mit ihren ca. 39€ in etwa so viel, wie eine H&M Tasche in der Größe und auch dort findet man immer wieder schlecht verarbeitete Nähte.
Trotzdem bin ich etwas enttäuscht, da ich die letzte Tasche in dem Hinblick so gelobt habe.

Was mich noch extrem stört: Paulina stinkt.
Furchtbar! Zumindest im Inneren.
Ich habe sie zuerst auf links gedreht und auslüften müssen, der Geruch ist aber immer noch nicht ganz weg. Auch dieses Problem hatte ich letztes mal bei Rhonda nicht.

Ich hoffe, dass beides in Zukunft verbessert wird bzw. es nur bei diesem einen Taschenmodell so extrem ist.

Die Nieten sitzen jedoch bombenfest, also hier wieder ein Plus in der Verarbeitung.


Fazit: 

Eine sehr coole geräumige Tasche zu einem fairen Preis, bei der ich aber auch etwas zu meckern habe: Die Verarbeitung der Nähte und der Geruch des Innenfutters nehmen mir etwas die Freude.
Trotzdem werde ich sie gerne tragen, da mich der Look überzeugt hat.

Das Prinzip der Glossybox Style könnt ihr hier in meinem anderen Post nachlesen oder auch hier auf der Webseite.

Liebe Grüße
und bis bald!

Kommentare:

  1. Die Tasche ist wirklich sehr schön. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ist mir im generellen bei der Glossybox Style auch aufgefallen. Klar, für 40 Euro kann man nun keine 1 A Produkte erwarten, ich finde da dennoch 30 Euro angebrachter als 40... merkt man ja auch an den ganzen Rabattgutscheinen... wenn es besser laufen würde, müssten sie uns nicht ständig mit rabattcodes zum kaufen locken.

    AntwortenLöschen
  3. Ich musste mich neulich auch über eine Tasche die vom Preis her hochwertiger hätte sein können ärgern, die Tasche stank so ekelhaft und giftig, dass ich sie direkt wieder in die Tüte packen und zurückschicken konnte... aber so schlimm scheint es mit Paulina ja glücklicherweise nicht zu sein! Optisch gefällt mir deine neue Tasche wirklich gut. :)

    AntwortenLöschen
  4. finde die Tasche zwar ganz hübsch, knapp 40 Euro aber zu viel dafür, dass man den Nähten jetzt schon ansieht, dass sie nicht allzu lange durchhalten werden. das ist auch insgesamt mein Problem mit der Glossybox Style, für die gebotenen Produkte bin ich einfach zu sehr Schwabe, um jeden Monat so viel Geld dafür auszugeben..

    AntwortenLöschen
  5. Chic chic :) Aber ich mag kein "glänzendes Leder"

    AntwortenLöschen
  6. ich finde fast 40€ für eine mittelmäßig verarbeitete tasche dann doch zu teuer... schade drum, sie ist nämlich sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde sie sehr hübsch. So ein Glossybox Style Abo fände ich auf die Dauer ein bisschen zu teuer, aber es ist auf jeden Fall ne gute Möglichkeit Sachen zu kaufen, die man sonst vielleicht nicht gekauft hätte :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche sieht toll aus, schade dennoch das sie nicht so gut verarbeitet ist... auch der Gestank ist ärgerlich :( !!!

    AntwortenLöschen