Sonntag, 2. September 2012

die young, stay pretty





Hallöle,

heute hatte ich überraschenderweise nochmal eine Glossybox Young Beauty zum Testen in der Post. 
Hier hatte ich euch bereits über eine Box berichtet, nun gibt es sie als Abo alle 2 Monate für 9,95€.

Ich wollte euch einfach mal einen kleinen Überblick geben, was bei mir so drin war - vielleicht ist die Box etwas für euch? Hier also die 5 Produkte:



Nachdem in einer "normalen" Glossybox vor einer Weile mal ein geheimes Peeling dabei war, das sich als neues Clearasil-Peeling herausstellte, ist in der Young Beauty Box nun die passende Reinigung&Maske aus der gleichen Serie zu finden.

Als Boxen-Inhalt für junge Mädels finde ich das Produkt ganz gut - für mich persönlich ist es nix, da ich keine Unreinheiten oder Mischhaut habe.

Ich habe das Produkt gleich an meinen Freund weitergegeben, der schon das Peeling sehr gerne benutzt hat und er war sehr überzeugt davon - mal sehen wie ihm nun die Reinigung gefällt! 


In der Box ist außerdem ein Probenset von medipharma cosmetics enthalten.

Man erhält 3 Produkte mit Mineralien, die eine Mischhaut ausgleichen und die Haut rein halten sollen. Auch hier ist wieder nichts Brauchbares für mich dabei, da ich wie gesagt nicht mit Unreinheiten zu kämpfen und eine eher trockene Haut habe.

Das war übrigens nie anders, auch in meiner frühen Teenager-Zeit (also im Zielgruppen-Alter für die Box) hatte ich keine Hautprobleme und auch keine Mischhaut. 

Ich finde es etwas schade, dass man bei der Glossybox Young Beauty davon ausgeht, dass alle jungen Mädchen mit Pickeln und glänzender Haut zu kämpfen haben - natürlich sind es viele, aber so viele nun auch wieder nicht. 
Dass gleich so viele Mischhaut-Produkte in der Box enthalten sind, finde ich irgendwie doof geregelt. Vielleicht sollte man auch hier mit einem Beautyprofil arbeiten, in dem man seinen Hauttyp einstellen kann.

Ich sehe hier die Gefahr, dass junge Mädels, die eigentlich eine reine und vielleicht etwas feuchtigkeitsarme Haut haben, die für sie falschen Produkte benutzen, weil diese in der Box enthalten sind und sie sich vielleicht nicht so gut auskennen. 

Hier und da mal ein Produkt gegen Unreinheiten wäre ja durchaus vertretbar - aber hier nehmen solche Produkte leider Überhand und auch in der letzten Box war schon eine mattierende Mischhaut-Pflege enthalten. 

Ich würde mir wünschen, wenn man eine einfache Feuchtigkeitspflege für junge Haut reinpacken würde, die für jeden Hauttyp geeignet ist. 


Die aufhellende Max White One Zahnpasta von Colgate ist das erste für mich brauchbare Produkt in dieser Box. Zahnpasta kann denke ich jeder brauchen und diese ist aufgrund ihres doch eher hohen Preises (come on, wir reden hier von Zahnpasta, 3€ sind hier fast schon teuer) vielleicht ein Produkt ist, das man so nicht gekauft hätte.

Sie soll innerhalb einer Woche die Zähne um einen Zahnfarbton aufhellen - naja, dass das funktioniert bezweifle ich ja aber getestet wird es auf jeden Fall (ich benutze sonst auch immer Whitening-Zahncremes obwohl ich weiß, dass man damit eigentlich nichts erreicht).


Außerdem ist - und ich musste erstmal wühlen, bis ich ihn in den Papierschnipseln gefunden hatte - ein Nail Whitening Lack von beautybird enthalten.
Die Probiergröße enthält 4ml und damit nur einen Milliliter weniger, als das 5ml-Originalprodukt. Man kommt sicher lange damit aus und auch hier erhält man ein Produkt, mit dem die meisten Leute etwas anfangen können.

An dieser Stelle hätte ich auch einen Farblack gut gefunden (ich glaube aber, in manchen Boxen war ein farbiger essence-Nagellack enthalten) aber dáuch ein Nail Whitener ist in meinen Augen völlig ok. 



Zuletzt - und das nicht ohne Grund - komme ich zu einem Produkt von Fruttini.
Im ersten Moment könnte man denken, es handle sich hier um einen Rasierschaum aber nein: Es ist ein kühlender Pflegeschaum für den Körper. Auf jeden Fall interessant. Wurde sofort getestet.

Erstmal kam trotz kräftigen Schüttelns nur ein starker Strahl eiskalter Flüssigkeit herausgeschossen und das Zeug war so kalt, dass ich dachte meine Handfläche hat irgendwelche Erfrierungen abbekommen - also aufpassen.

Nachdem ich etwas in die Spüle gesprüht hatte, kam irgendwann auch mal der Schaum raus.
Er ist sehr kalt und knistert beim Verteilen auf der Haut ("cooling and crackling effect").

Mein Schaum kam in der Duftrichtung Limette und ich finde ihn - um ehrlich zu sein - ziemlich besch...eiden.
Um nicht zu sagen eklig. Ich kann das Zeug echt nicht riechen, bäh.

Aber auch abgesehen von dem Geruch finde ich das Produkt eher uncool. Für manche vielleicht eine witzige Spielerei, für mich total unnötig und unangenehm.

Ich mag mich jetzt, wo es wieder kühler wird, nicht mit eiskaltem Schwabbelkram einreiben, der auch noch seltsam auf der Haut knistert, irgendwie finde ich das fast schon abstoßend. Der "Duft" tut dann noch sein übriges.

Für mich ist das absolut nichts aber mich würde interessieren, ob jemand von euch die Box bekommen hat und auf den Schaum steht?

So sieht er übrigens frisch aufgesprüht aus (nach ein Paar Sekunden ist nichts mehr übrig): 


Mir persönlich hat die letzte Glossybox Young Beauty viel besser gefallen als diese. Was mich hier stört, habe ich, denke ich, klar gemacht.

Alles in allem finde ich die Box trotzdem nicht total schrecklich sondern ganz okay.
Ob die Produkte brauchbar sind, hängt hier stark davon ab, welcher Hauttyp man ist.

Hier findet ihr das Abo & weitere Informationen zur Box. 

Hätte euch der Inhalt gefallen oder habt ihr die Box sogar abonniert? Was sagt ihr dazu?

Jetzt schnell noch ins Bett ich muss morgen nämlich arbeiten, weil verkaufsoffener Sonntag ist.
Gute Nacht & bis bald!




Kommentare:

  1. ich wollte mir die box eigentlich bestellen, habe es dann aber doch gelassen und wie ich sehe, sind die produkte jetzt auch nicht erstrebenswert.. also mich hätte sie nicht überzeugt! :) danke für den post <3

    http://everythingblurry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. die boxen werden eh immer schlechter...

    http://deraugenblickistdieewigkeit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich persönlich kann mit dieser Box nichts anfangen, da ich mit dem Peeling nicht klar gekommen bin :/ Zahnpasta in ner Box finde ich seltsam und das Zeug für die Nägel find ich auch nicht sooo toll.

    AntwortenLöschen
  4. ich würde sagen, dass diese box nicht recht viel mehr als 10€ wert hat. total beschissener deal, sorry glossybox!

    AntwortenLöschen
  5. Also Glossybox, Douglassbox etc. finde ich nicht mal so schlimm, da ist wenigstes das ein der andere nette Produkt dabei, aber hier.... das ging wohl ein bisschen daneben :/
    Aber Du hast Dir echt viel Mühe gegeben und die Box gut präsentiert :)

    http://our-little-beauty-paradise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Looking beautiful is the need of each and every person of the world and if you are here for for best beauty product deals, beauty discounts, beauty coupons and much more with great savings, just visit the site dealaboo.com It will provide all the tips and products in very low prices.

    AntwortenLöschen