Mittwoch, 29. Februar 2012

Clinique Quickliner for Eyes Intense


Hallo ihr da draußen!

Kürzlich erhielt ich ein sehr feines Päckchen von Clinique - es enthielt zwei der neuen
"Quickliner for Eyes intense".

Die "normalen" Quickliner kenne ich bereits - man kann sie aus der Hülse herausdrehen und sehr feine Linien erzielen, ohne sie je anspitzen zu müssen.
Die neue "intense" Version ist, wie der Name schon sagt, sehr intensiv in der Farbe und sie gleiten förmlich über die Haut. Sehr guter erster Eindruck!

Ich habe die Nuancen "intense ivy" und "intense charcoal" erhalten, ein wunderschönes dunkles Grün und ein intensives Grau. Beide Farben schimmern sehr hübsch.
Es gibt noch ein klassisches Schwarz und einen Braunton.

Jetzt aber zur Praxis:

In ihrer Art, wie sie über die Haut gleiten und ihre Farbe sehr deckend abgeben, erinnern sie mich an die Urban Decay 24/7 Glide On Pencils (dazu muss ich aber sagen, dass es mittlerweile sehr viele wirklich gute Stifte in dieser Form gibt).

Im ersten Moment kann man sie noch rauchig verwischen, das geht sehr gut mit dem eingebauten Schwämmchen am anderen Ende des Stifts.
Sobald die Farbe aber getrocknet ist, hält sie bombig und ist sehr wischfest.

Ich habe beide Farben bereits öfter getragen, auch auf der Wasserlinie (oben und unten) und die Haltbarkeit war sehr sehr zufriedenstellend - sogar besser noch als bei Urban Decay.
Den ganzen Tag hielt alles perfekt!

oben: intense ivy
unten: intense charcoal

Die Firma Clinique ist in meinem Kopf immer als "sehr gut verträglich" eingemeißelt - als auch für empfindliche Augen geeignet. 
Meine Augen sind allerdings nicht wirklich leicht reizbar, daher kann ich nicht von persönlicher Erfahrung sprechen. Ich vertrage die Stifte jedenfalls einwandfrei.


Sie kosten 19€ und sind bereits erhältlich.
Ihr könnt sie zum Beispiel online bei Clinique bestellen oder für nur 17,95€ bei Parfumdreams.

schon etwas abgenutzt, das tut mir Leid - ich konnte mich nicht zurückhalten ;)

Ich kann euch gar nicht sagen, welche Farbe ich schöner finde! Ich liebe Grün, aber auch das Grau ist wirklich sehr sehr schön. Mich würde noch der Braunton interessieren.

Vom feinen Lidstrich bis zu Smokey Eyes kann man alles damit anstellen - bei diesem Produkt kann ich wieder eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

Wer also Eyeliner von einwandfreier Qualität und mit guter Verträglichkeit sucht, ist hier gut bedient. Einzig die recht kleine Farbauswahl könnte noch verbessert werden - der "Grundbedarf" ist aber abgedeckt. 


Vielen lieben Dank an Clinique für das kosten- und bedingungslose Zuschicken der Produkte und euch allen noch einen schönen Abend. 

Ich hüte mit einer dicken Halsentzündung das Bett - aber so habe ich wenigstens Zeit zum Bloggen. ;) 

Liebe Grüße
& bis bald!


Sonntag, 26. Februar 2012

I might steal your clothes and wear them if they fit me

Heeeeeeey, was geht los da rein?
Ich hab lange nix von mir hören lesen lassen (20 Tage!) und ich bin ehrlichgesagt auch immernoch etwas lustlos (zu allem - das fängt schon beim Aufstehen an) aber jetzt hab ichs mal geschafft, ein bisschen was zu fotografieren. Also hier ein mehr oder weniger kleiner Haul für euch.



Mooonate nach Erscheinen dieses Pinselsets (Mac Holiday Collection) war es immernoch erhältlich und ich entschied mich letztendlich spontan für den Kauf, obwohl ich über die Mac LE-Pinselsets immer viel schlechtes gehört habe.

Da mich aber jeder Pinsel in diesem Set interessiert hat und ich gerne ein paar kleinere Versionen für unterwegs/Reisen hätte, hüpfte das Set in den Warenkorb.

Und ich muss sagen - ich bereue es nicht! Die Pinsel sind weich und erfüllen gut ihren Zweck. Sie sind nicht ganz genau so geformt wie ihre großen Geschwister (z.B 217er, 239er), dennoch kann ich mit ihnen arbeiten und bin zufrieden. Mir gefällt außerdem das Design ganz gut.





Dann habe ich mir noch einen Wunsch erfüllt, der schön länger in meinem jungen Schminkherz schlummerte - Benefit Dallas.
In meinen Augen ging er immer etwas in Richtung Clinique Black Honey (mein absoluter Lieblingsblush) und die liebe Reni hat die beiden sogar verglichen.

Dabei kam zwar raus, dass Dallas eindeutig wärmer ist - dennoch absolut mein Beuteschema und einfach wunderschön. Er schafft ebenso wie Black Honey schöne Konturen im Gesicht und "passt" einfach zu mir. Ich trage ihn auch gern etwas kräftiger auf, wenn mir danach ist.



Weiter gehts mit smashbox - endlich ohne weiteres in Deutschland erhältlich. Die Firma reizte mich, seitdem ich mal einen Haul von Chrissy gesehen hatte. Ich habe sooooo viel gutes über die Qualität gehört und ich kann zustimmen - die Farben sind wirklich hammer.

Ich entschied mich für die "Softbox", die Palette mit eher neutralen Farben, wie ich sie gerne mag.
Ursprünglich hatte ich es auf die Eyeliner-Palette abgesehen, aber die war gerade nicht verfügbar.
Die Palette wird definitiv nicht mein letztes smashbox Produkt gewesen sein.
Seit ich sie habe, kam sie jeden Tag zum Einsatz.

Am besten gefallen mir die beiden Farben ganz rechts und die oben in der Mitte.
Sie haben auch Namen, aber die stehen nur auf der Umverpackung.




Ein weiterer Spontankauf: Mac Romp. Wieso hat mir niemand gesagt, wie schön dieser Lidschatten ist? Ich kaufe mittlerweile die Mac Lidschatten wieder "im Pott" statt als Refill, da meine Paletten voll sind und mir momentan mehr nach Töpfchen ist. ;) Romp hat ein Frost-Finish.

Auf dem Bild kommt die Farbe gar nicht so gut rüber, es ist ein schönes Goldbraun, hat aber irgendwie etwas grünliches.
Wahrscheinlich sehe aber nur ich das, denn in keiner Beschreibung finde ich etwas von "grün". :D
Ich las außerdem, dass er discontinued sei - stimmt das?
Keine Ahnung, ich konnte ihn jedenfalls problemlos bekommen.


Bei dm war ich auch mal wieder - und war total erstaunt: Die haben jetzt Tangle Teezer!
Immernoch unverschämt teuer für etwas Plastik (ca. 14€) aber auch unheimlich effektiv.

Ich wollte so einen ja schon ewig haben, ich glaube es war (wieder einmal) Reni, die irgendwann im Sommer/Herbst davon erzählt hatte. Es gibt ihn übrigens auch versandkostenfrei über asos.

Unser dm hatte ihn in allen möglichen Farben und ich entschied mich für schwarz. Nun aber zum Zweck dieses Dings, das aussieht, als wäre es zum Pferde striegeln geeignet.

Der Tangle Teezer entwirrt sowohl trockenes, als auch nasses haar mühelos, schnell und ohne ziepen. Und das stimmt wirklich. Es fühlt sich wirklich etwas komisch an (Pferde striegeln...) aber so schnell war ich meine Zotteln noch nie los.

Top Teil. Bin begeistert.


Übrigens habe ich mir vor 2 Tagen die Haare endlich wieder färben lassen. Von der dunkelroten (lila!?) Tönung vom Herbst war nur ein sehr seltsamer, krankmachender Rosarotschimmer übrig, der endlich weg musste.

Es wurden wieder blonde Strähnen und zwar viele feine im ganzen Haar verteilt (nicht nur am Oberkopf), was meine Naturhaarfarbe (dunkelblond) insgesamt etwas aufhellte.
Es gefällt mir super super gut und ich fühle mich wieder richtig wohl.
Es sieht natürlich aus aber auch etwas lebendiger, als der eindimensionale Ton davor.

Ich denke im Frühling/Sommer, wenn man den Ansatz arg sieht, werden noch ein paar dazukommen und es wird noch ein Stück heller.

Mein Pony wurde etwas gestutzt und fransiger/lockerer gemacht, blieb aber im Grunde schräg.


Als letztes noch etwas ganz anderes - mal wieder ein Buch. In diesem Video spricht die wunderschöne Wonderwaaaaal über den Thriller "Der Augensammler" und ich war mal wieder angefixt und kaufte es gleich am nächsten Tag.
Bis jetzt gefällt es mir gut, obwohl noch nicht allzuviel passiert ist, ist es irgendwie spannend.


Puh, viele Anfixereien von YouTubern, oder? Schlimm schlimm.

Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die letzte Februarwoche!
Bis bald!

Montag, 6. Februar 2012

Der Lippenverschönerer


Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch ein Lieblingsprodukt von mir vorstellen.
Er wird euch sicher auch im nächsten Favoritenpost begegnen, aber ich möchte ihm einen eigenen Post widmen. Es geht um den:

Clarins Eclat Minute Embellisseur Lèvres

Es gibt 3 Nuancen, ich habe die Nr. 03 "Reflet Beige/Nude Shimmer", ein softes Pfirsichnude. Es gibt noch einen Rosaton und einen in Korallpink. Sie kosten je um die 16€.

Es handelt sich um eine Art Lipgloss bzw. Lipbalm, der die Lippen geschmeidig machen soll und sie vor allem sofort schön prall und gepflegt aussehen lässt. Jetzt könnte man denken "das macht jede andere Lippenpflege auch" - stimmt. Aber lasst mich erklären, warum ich dieses Produkt so liebe...



Es ist der Geschmack. Und der Duft.
Man wird unglaublich süchtig danach, ich könnte das Zeug fressen. Tubenweise.

Mich erinnert der Geruch an die Korres Lippenbutter in Jasmin, nur noch tausend mal besser.
Und leckerer. Es schmeckt nämlich wirklich nach dem Duft - nein, besser!
Ich bin eigentlich kein Fan von "schmeckenden" Lippenprodukten aber hier war genau das wirklich der Kaufgrund. 

Die Pflegewirkung ist auch toll, ja, und die Lippen werden damit wirklich schön weich. Dafür sorgen Sheabutter und wilde Mango (rrrr!).
Er macht auch eine schöne Optik, egal ob dünn oder dick aufgetragen. Ein praller weicher Glanz.
Aber diese Pflege bekomme ich mit meinem geliebten Bobbi Brown Lipbalm auch hin.

Tagsüber benutze ich jetzt also ständig den "Lippenverschönerer" von Clarins und abends vor dem Schlafen weiterhin Bobbi Brown.

Er tönt die Lippen leicht, durchaus sichtbar aber ganz natürlich und zart.
Wenn man eine dickere Schicht aufträgt, bekommt man diesen "milchigen" Effekt, wie bei Zuckerguss.

Vogue Online empfiehlt übrigens, den Balm dünn aufzutragen, etwa 15 Sekunden zu warten und dann noch eine dicke Schicht in die Mitte zu setzen, für extra optisches Lippenvolumen.


Der Applikator ist etwas Besonderes...

Es handelt sich hier um ein weiches Schwämmchen, und wenn man auf die Tube drückt...

 ...kommts raus, das Leckerleckerschmackofatznomnomzeug!

Ihr seht auf dem Swatch, dass er durchaus sichtbar zart getönt ist.

Und hier noch die Beschreibung auf der Umverpackung.

Vielleicht habe ich ja den ein oder anderen angesteckt, ich kann das Produkt wirklich wärmstens empfehlen, ganz ohne Sponsoring oder sonstwas.
Aber wer weiß, vielleicht hat Clarins irgendwas da reingemischt, das nicht nur süchtig macht, sondern auch meine Meinung derart positiv beeinflusst. ;)

Ich geh mir jetzt noch eine Schicht davon draufschmieren und dann ab ins Bett!
Gute Nacht & bis bald!

Sonntag, 5. Februar 2012

fate can't break this feeling inside


Aloha!
Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Meins war wie immer viel zu kurz und ich muss unbedingt noch einen Bericht schreiben...aber erstmal ein bisschen bloggen. :b

Wie versprochen meine Einkäufe aus Frankfurt (und von vorher). 

Mac #109 Small Contour Brush

essie good to go
echt super das Zeug, trage gerade "April" von Chanel und es war quasi sofort trocken, 
hält jetzt seit 3 Tagen einwandfrei (alle beschweren sich über den Halt von April, 
ich kann echt nix Negatives sagen, bei mir lässt er sich nicht 'einfach abziehen'.)

Mac Pigmente Blue Brown (Standardsortiment) & Aurora (LE)

Und so reihen sie sich in meine kleine Mac Pigmentsammlung ein:



Aber...

...eigentlich gehört "Walnut Pearl" von Nyx (habe ich schon länger) mit aufs Familienfoto, 
denn das trage ich super super gerne! Ich habe zwar noch ein paar andere Pigmente, 
aber die bekommen von mir weniger Aufmerksamkeit. :b

Dann habe ich mir noch einiges an Schmuck gekauft...


Die Ohrstecker wollte ich nur wegen denen mit dem Leo- und Zebramuster.
Kennt ihr das, ihr kauft diese Sets und findet fast alle Stecker daraus unnötig bis auf 1-2 Paar? ;)
Und dazu der passende Doppelring...


 Armband aus dem Urban Outfitters Sale...


Kreuz-Ring aus dem Urban Outfitters Sale 
(wurde bestimmt 5 mal drauf angesprochen an einem Arbeitstag!)


und noch ein Ring aus dem Urban Outfitters Sale...


Dann haben meine Mutter und meine Schwester noch ein paar Teile aus der Versace Kollektion von H&M bestellt...mich hatte da auf den ersten Blick gar nichts angesprochen.

...aber dann sah ich im Shop diese Kette (eigentlich für Männer...) und sie war zum Glück nochmal in schwarz verfügbar. Ich mag sie sehr!

und diese Ohrringe teile ich mir mit Mama

mir gefällt außerdem die bunte Box, ich bin ja immer für schöne Verpackungen zu haben...



Euch noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.
Bis bald!

Freitag, 3. Februar 2012

Mit Catrice und essence in Frankfurt

Hallo!

Auch ich wurde letzten Dienstag von Cosnova nach Frankfurt eingeladen, um die Neuheiten von essence und Catrice kennenzulernen.
Dabei traf ich wieder ein paar nette Mädels, manche davon nicht zum ersten mal. ;)
Wahrscheinlich gehen euch die vielen Posts schon wieder auf die Nerven. :b

Ich traf auf der Zeil erstmal Lisa und Anja, später kam noch Samira hinzu.
Ich hab bei Mac, H&M und Urban Outfitters ein bisschen was gekauft, das zeige ich euch noch in einem separaten Post.

Um 16 Uhr trafen wir uns dann alle im Z-Room der Zeilgalerie.
Es gab wieder viele Leckereien und alles war schön dekoriert.

Dann ging's los:
Die Mädels von Cosnova stellten uns zunächst die Neuheiten von essence ausführlich vor, dann Catrice.
Wir durften alles angrabbeln und ausprobieren, Nagelräder zum Swatchen lagen bereit.

Leider habe ich nicht viele gute Fotos, da meine Kamera die ganze Zeit rumgespackt hat. :(

Hier trotzdem einige Fotos:



Anja Ton in Ton mit einem neuen Lidschatten




Lisa versucht, Dupes zu finden - und hat sichtlich Spaß ;)
Sie wurde übrigens fündig!


Blogger-Chaos



Nagellack-Paradis




neue Studio Nails Produkte

nomnom

mein allererster Bubble-Tea!

Die "Bloggerhand"


hier trage ich den Marble Lipgloss











Na, könnte das...? Es kann! Ein Dupe zu Chanel Peridot. 

Es erwarten uns wieder die kreativsten Namen... ;)




meine Lieblinge unter den Duo-Nagellacken


die neuen UV-Kunstnägel...ähem...ich musste sie natürlich gleich testen. 
Man achte auf die "Schaufel" an meinem Daumen x)

Catrice Defining Duo Blush in neuer Nuance "apricot smoothie"
Swatch:


Ich habe dann daheim auch noch ein paar Bilder der Produkte gemacht, die ich mitnehmen durfte:

Handschuhe, die man nachts über dick eingecremte Hände ziehen kann & Nagelpflege 
- habe ich schon ausprobiert und hatte ganz weiche Hände :)

Repromote meines ersten heißgeliebten Lippenstiftes, den es damals im Sortiment gab: Gentle Nude!



neue Pinsel von essence

neuer Pinsel von Catrice - zweiseitig












gute Nachricht für Denim Wanted Fans: dieser Geleyeliner sieht nach einer neuen Version des limitierten Eyeliners aus der LE aus - nur,dass er nicht so schnell eintrocknen wird. ;)


Ein neues 2-Phasen System, das ich testen werde. 
Schritt 1 enthält Nylon-Fasern, die die Nägel stärken sollen und Schritt 2 soll alles versiegeln. 
Ich bin gespannt!

Ingesamt war es ein tolles Event und die Mädels und ich hatten viel Spaß beim angrabbeln von ganz viel Schminki Schminki.
Danke an Cosnova, für die erneute Einladung!

Anwesend waren:


Belle von Honey and Milk 
Samira von Liebenswürdig 
Lisa aka Frau Flauschi
Sindy, Obelix und Luke von Violet Seconds 
Dani von Danib001 
Anja von Miausmiles 
Nessi aka Stadtprinzessin Nessa 
Martha von Martha Macht 
Filinka1986 
Caty Cake 
Tina von Jabelchen 
MermaidxBarbie02 
Ju von Jadeblüte
Frau Kirschvogel von den Lipglossladys und Was die Kirschvögel flüstern 

Liebe Grüße &
bis bald!