Freitag, 31. August 2012

Dienstag, 28. August 2012

my jar of hearts


Guten Aaaaabend,

nachdem gefühlte hundert Jahre kein Favoritenpost mehr kam, wird es mal wieder Zeit.
Es sind keine Monatsfavoriten, einfach Dinge, die ich in letzter Zeit regelmäßig und gerne benutzt habe.

Zwar greife ich hier und da auch zu anderen Produkten und Farben, dennoch haben sich diese besonders herauskristallisiert. : )



  • Das Bioderma-Wässerchen ist sowieso mein Heiliger Gral, das ist jetzt meine 2. Flasche und ich schließe mich diesem Hype widerstandslos an. 
  • Die Mac Matchmaster-Foundation in der hellsten Farbe sieht in der Flasche gar nicht so hell aus, passt sich aber der Haut wirklich (!) gut an und ich kein bisschen zu dunkel. Trotzdem ist die Deckkraft ziemlich gut und sie hält außerdem gut (habe da aber auch sonst fast nie Probleme). 
  • Der Maybelline Pure Cover Mineral Concealer ist nach wie vor der Beste - leider gibt es ihn nicht mehr und ich muss mit meinen Backups überleben. 
  • Beim p2 Event habe ich den Make Up Correcting Pen bekommen, den ich als sehr nützlich empfinde. Hier und da passieren doch mal kleine Mascara- oder Eyeliner-Patzer oder man verrutscht mit dem Lipstain - der Stift ist der Retter in der Not und funktioniert einfach besser als ein Wattestäbchen: gründlicher und schneller. 
  • Dem Beautyblender bin ich nun seit ein paar Wochend auch verfallen und bin damit wohl die allerletzte auf der Welt. 
Egal, ich liebe ihn & das Ergebnis, das er zaubert. Und er ist flauschig. Ich benutze ihn angefeuchtet und tupfe mein Make Up damit ein. 
Außerdem tupfe ich gerne nochmal über mein Puder, falls es sich etwas absetzt und schon ist wieder alles gut.Ich kann übrigens den dazugehörigen Blendercleanser ebenso empfehlen.

  • Ich habe damals den Hype um das MNY Blush 301 nie so ganz verstanden und habe es selten benutzt. Doch in letzter Zeit habe ich es wirklich für mich entdeckt und trage fast kein anderes Blush mehr. Es passt einfach immer,ist unkompliziert und sieht immer gut aus.
  • Der neue Highlighter von Catrice soll ein Repromote des Wonderland-Highlighters sein, der ja auch schon öfter zu meinen Favoriten zählte. Sie unterscheiden sich allerdings schon etwas und sind nicht ganz gleich. Trotzdem ist das neue Produkt WUNDERSCHÖN und bringt einen ganz feinen, zarten Glow auf die Wangen - ein top Produkt, einen schöneren Highlighter könnt ihr kaum finden, schon gar nicht so günstig (3-4€).


  • Auch ich bin eine anonyme Chubbystick-Anhängerin und oute mich hiermit. Hier hat Clinique einfach tolle Produkte geschaffen, unkompliziert, gut pflegend mit tollen Farben. Zur Zeit trage ich am liebsten Chunky Cherry, ein alltagstaugliches Rotpink. 
  • Von dem Lancôme Lidschatten Erika F. habe ich euch ja schon berichtet. Ich habe ihn häufig getragen (meist solo auf dem Lid bzw. mit Eyeliner oder etwas dunklem in der Lidfalte) und jedesmal werde ich darauf angesprochen. Einfach ein Hingucker! 
  • Clinique hat vor kurzem eine neue Mascara auf den Markt gebracht und mir freundlicherweise zum Testen zugeschickt. Die High Impact Extreme Volume Mascara tut, was sie verspricht und bringt viel Produkt auf die Wimpern, ohne sie zu verkleben. Man bekommt Länge und vor allem viel viel Volumen. Wenn man schnell und ohne viel Aufwand Bäm-Wimpern möchte, ist man hier gut bedient.

  • Zuletzt komme ich zu dem Illustrated Smokey Eyes Set von Mac & Julie Verhoeven.
Abgesehen von dem besonderen Design bekommt man hier 3 Lidschatten (Naked Lunch, Wedge und Carbon), einen schwarzen Technakohl Eyeliner (auch fast jeden Tag benutzt!), 2 Pinsel (den Lidschattenpinsel habe ich auch immer zusammen mit den Lidschatten benutzt) und eine Mini Mascara.

Das Set habe ich eigentlich immer genau nach der beiliegenden Anleitung benutzt: Naked Lunch bis unter die Brauen, dann Wedge in die inneren und äußeren Augenwinkel und in die Lidfalte, dann mit Carbon nochmal dunkler schattieren. Die Augen mit dem Technakohl Liner komplett umranden und mit Carbon "smokey" machen. Wimpern kräftig tuschen. 
Genau dieser einfache Basic-Look hat mir in letzter Zeit besonders gut gefallen. Davon abgesehen ist Wedge wirklich eine tolle Farbe, um das Auge schnell zu konturieren, ohne dass man zu viel Farbe sieht.
___________________________________________

Das war's für heute - ich wünsche euch eine gute Nacht, einen guten Morgen oder einfach einen schönen Tag. :)
Bis bald!




Dienstag, 14. August 2012

10 Jahre p2 - Bloggerevent


Hey ihr Lieben,

ich denke, ich bin euch eine kleine Erklärung schuldig.
In letzter Zeit konnte und wollte ich mich nicht zum Bloggen aufraffen, fühlte mich von mir selbst etwas unter Druck gesetzt ("du musst noch Produkt XY testen und darüber schreiben!") und der Spaßfaktor ging dabei verloren.

Dieser Post, auch wenn es "einfach nur Fotos" sind, hätte schon vor über einer Woche kommen sollen, jetzt ist er schon gar nicht mehr wirklich aktuell denn wirklich jeder vom Event hat schon seinen Senf dazu gepostet - außer mir.

Dabei hatte ich wirklich viel Spaß - und deßhalb möchte ich euch trotzdem noch meine Eindrücke vermitteln, auch wenn die Bilder zugegebenermaßen bei fast jedem gleich aussehen.

Das p2 Bloggerevent fand letzte Woche Freitag in Köln statt und ich wurde eingeladen, was mich sehr sehr gefreut hat. Ich war noch nie in Köln und Bloggerevents sind sowieso immer toll - neue, spannende Produkte und viele Leute zum Kennenlernen.

Bevor es losging habe ich - eher zufällig - die liebe Mareike getroffen und wir sind noch ins Schoko-Museum gegangen. Bilder davon und einen schönen Bericht über das Event könnt ihr hier und hier bei ihr finden.

Das Event selbst fand im art'otel statt, wo wir auch unsere schicken Zimmer hatten.

Zunächst stellten uns die lieben Mädels vom p2-Team die Firma kurz vor und erklärten, was zur Entwicklung einer LE gehört. Dann kam die Enthüllung: Eine neue, breitere p2 Theke wird in die dm Märkte einziehen!

Wir durften dann alle Produkte wild ausprobieren, swatchen, fotografieren.
Ein großes Gewusel - ich fand den Seminarraum  dafür einen Tick zu klein, denn es war schwer, eine ruhige Ecke für Produktfotos zu finden.
Ansonsten war es wirklich schön gemacht, mit leckeren Snacks und viel Infomaterial. Das Team war für alle Fragen offen und konnte immer weiterhelfen.

Ich lasse nun die Bilder sprechen - übrigens hat meine DSLR-Kamera vor der Abreise rumgezickt (und tut es noch immer), darum habe ich "nur" die kleine Digicam mitgenommen. Ich war also etwas frustriert beim Fotos machen.

Lackparadies

"Wie wird ein LE-Hintergrund ausgewählt?"
(mir persönlich gefallen übrigens sämtliche anderen Varianten besser als die mittlere, die es letztendlich wurde)

alle ganz aufmerksam

Die neue Theke!

Viele, viele Trendfarben

Neue Lippenprodukte - Highlight: Die sheeren Lippenstifte!

Neue Augenprodukte - Highlight: Die Metallic-Eyeshadows & die Doll Eyes Mascara


Wundervolle Textur!

Neue Namen, inspiriert von Filmklassikern

Brainstorming & Inspiration

Eine Nagelexpertin war auch vor Ort

Neue Effektlacke

meine Crackling-Experimente - es macht sooo viel Spaß aber mein persönlicher Geschmack ist es eher nicht

Blogger@work

Youtuber@work

Eine neue Herbst-LE - mich interessiert besonders die Wimpernzange!


leckere Snacks

...und absolut leckere Begrüßungscocktails!

Ein paar vergangene LEs die wir anschließend gewinnen konnten - ich hatte Glück!

 ...und gewann die Ethnic Touch LE!

 Die neue Lovely Doll Eyes Mascara...

 ...na an was erinnert uns das Bürstchen wohl? ;) *hust*
Auch die Hülse wirkt sehr - ähm - inspiriert! Aber ich finds sehr schick.

Ich war sofort interessiert: neue Beauty Balms!

"Könnte die hell genug sein für uns Blassnasen?"

"...nee, wohl eher doch nicht." :c

Nach einem leckeren Abendessen, einen netten Plauder-Abend und einer entspannenden Nacht (ich habe geschlafen wie ein Stein!) hatte ich mir den ganzen nächsten Tag zum Shoppen eingeplant!

Zusammen mit Mareike und FleurMalheur ging es also in die Innenstadt und ich habe mal wieder viel zu viel Geld ausgegeben - aber Frau muss ja die Wirtschaft ankurbeln, nech?!

Abends gegen halb 8 bin ich dann mit dem Zug richtung Heimat gefahren.

Insgesamt waren es wirklich schöne 2 Tage und ein aufregendes Event.

Die Firma p2 und ihre Produkte werden mir immer sympathischer - und ich werde sicher öfter mal vorbeischauen sobald in unserer Innenstadt ein dm eröffnet hat (im Herbst ist es soweit!).

Liebe Grüße & bis bald!


Montag, 6. August 2012